Bundesärztekammer: Orientierungspapier zu Covid-19

Angesichts einer möglichen Erhöhung von Infektionszahlen (»zweite Welle«) hat die Bundesärztekammer am 5. Mai eine Orientierungshilfe zur »Allokation medizinischer Ressourcen am Beispiel der SARS-CoV-2-Pandemie im Falle eines Kapazitätsmangels« veröffentlicht. Unter anderem enthält das Papier die Forderung nach Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzten, die sich an ausgewählte Kriterien der Entscheidungsfindung binden. Diese Kriterien werden in der… Bundesärztekammer: Orientierungspapier zu Covid-19 weiterlesen

Fachveranstaltung: Wieviel Digitalisierung verträgt Altenhilfe?

In Anlehnung an das Jahresthema des Deutschen Caritasverbandes »Sozial braucht digital« möchte der Caritasverband Steinfurt in der diesjährigen »CaritasZeit« der Frage nachgehen: »Wie viel Digitalisierung kann, braucht und darf Altenhilfe?« Vor dem Hintergrund der Bedürfnisse älterer Menschen und den aktuellen technischen Entwicklungen werden Unterstützungsmöglichkeiten und Lösungsansätze vorgestellt und erkundet, in welchen Bereichen der Altenhilfe Digitalisierung… Fachveranstaltung: Wieviel Digitalisierung verträgt Altenhilfe? weiterlesen

Ethikforum: Verzicht auf Essen und Trinken am Lebensende

„Sterbefasten“ als freiwilliger Verzicht auf Essen und Trinken ist eine Herausforderung mit vielen Facetten. Darüber haben sich 180 Teilnehmer einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Akademie Franz Hitze Haus und des Ethikforums im Bistum Münster jetzt ausgetauscht.   Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister, Moraltheologe an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn (Bild 2. von links), und… Ethikforum: Verzicht auf Essen und Trinken am Lebensende weiterlesen