Grenzen des Helfens: 3. Fachtag Ethikforum im Bistum Münster

In einer Stellung vom 11. Januar hat der Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Matthias Kopp, die Position der DBK zum assistierten Suizid dargelegt. Kopp reagierte damit auf den Beitrag »Den assistierten, professionellen Suizid ermöglichen” in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom selben Tag. Entgegen der in diesem Beitrag vertretenen Auffassung argumentiert Kopp, suizidales Begehren sei stets ein Ausdruck krisenhafter… Grenzen des Helfens: 3. Fachtag Ethikforum im Bistum Münster weiterlesen