23. Juni 2020

Suizidbeihilfe: Katholische Träger erarbeiten Positionierung

Ethikbeauftragte katholischer Träger haben ein Positionspapier zur Regelung des assistierten Suizids erstellt. Das Papier befürwortet eine Selbstbestimmung, die stark an das Prinzip der Fürsorge gebunden ist. Die Träger kommen zu dem Schluss, Suizidhilfe nicht als Dienstleistung unter dem Dach kirchlicher Einrichtungen anbieten zu wollen. Das Papier »An der Seite des Lebens« finden Sie hier.